Michael Zeller, ABHAUEN! Protokoll einer Flucht. Erzählung

Michael Zeller, ABHAUEN! Protokoll einer Flucht. Erzählung

Verlag Rote Katze, Lübeck, 122 Seiten, gebunden, 20 Euro
ISBN 978-3-9824150-2-4

Hier können Sie ABHAUEN! kaufen

»Was alles könnten wir von unseren verrückten Alten lernen!«, findet der Autor Michael Zeller.

In Abhauen! erzählt er die letzten zwei Jahre im Leben eines alten Menschen – eines ihm sehr nahen Menschen: der Mutter. Bei diesem bewußten Abschied spürt er den ganz eigenen Verbindungen zwischen allen Eltern und ihren Kindern nach.

Dank Zellers differenzierter Sprache macht die Lektüre von Abhauen! durchaus nicht trübsinnig. In ihrer Ehrlichkeit liest sich die Erzählung überraschend leicht und humorvoll.

»Es hat mich selbst gewundert, wie gern ich an dem Manuskript geschrieben habe, sonst hätte ich meine Notizen ruhen lassen. Es war, schreibend, eine Heiterkeit in mir, die sich hoffentlich auch auf einen Leser überträgt.

Poeten lieben das Leben. Und also auch den Tod.«

(Aus dem Klappentext)

ABHAUEN! Protokoll einer Flucht

Im fruhjahr 2022 rscheint im Verlag Rote Katze, Lübeck, meine Erzählung ABHAUEN! Protokoll einer Flucht.

»Was alles könnten wir von unseren verrückten Alten lernen!«, findet der Autor Michael Zeller. In Abhauen! erzählt er die letzten zwei Jahre im Leben eines alten Menschen – eines ihm sehr nahen Menschen: der Mutter. Bei diesem bewußten Abschied spürt er den ganz eigenen Verbindungen zwischen allen Eltern und ihren Kindern nach. Dank Zellers differenzierter Sprache macht die Lektüre von Abhauen! durchaus nicht trübsinnig. In ihrer Ehrlichkeit liest sich die Erzählung überraschend leicht und humorvoll. »Es hat mich selbst gewundert, wie gern ich an dem Manuskript geschrieben habe, sonst hätte ich meine Notizen ruhen lassen. Es war, schreibend, eine Heiterkeit in mir, die sich hoffentlich auch auf einen Leser überträgt. Poeten lieben das Leben. Und also auch den Tod.«

Bücher

Hardcover, 20€
Frühjahr 2022

DIE KASTANIEN VON CHARKIW. Mosaik einer Stadt

In diesem Herbst 2021 ist mein neues Buch DIE KASTANIEN VON CHARKIW herausgekommen, MOSAIK EINER STADT (mit einem Vorwort von Andrej Kurkov),

im assoverlag Oberhausen, ISBN 978-3-949461-02-6

151 Seiten, 14 Euro

Bereits ist Sommer 2021 ist es – in der ukrainischen Übersetzung von Oleksandra Kovaljova – in Charkiw im Maydan-Verlag herausgekommen

ISBN 978-966-372-811-7